Reparaturarbeiten auf der Carl Höge Werft, Nehlsstr., 20457 Hamburg - Kleiner Grasbrook (1865)
hochgeladen von:
Hanna Meier Hanna Meier
2291 mal angesehen.
Album: Historisch 2

Historisch 2 : Reparaturarbeiten auf der Carl Höge Werft

Nehlsstr. (20457 Kleiner Grasbrook)


Die Insel Steinwerder war ursprünglich nicht mehr als eine im Mittelalter eingedeichte Sandbank(Nordsand) am Zusammenfluss von Norderelbe und Köhlbrand. Nach dem großen Hamburger Brand von 1842 wurde hier in großen Mengen Bauschutt abgekippt und so wurde aus Nordstrand die Insel Steinwerder. (Werder=Flussinsel)  Auf dem vorliegenden Foto erkennt man noch die tradierte Vorgehensweise, namlich die Schiffe an Land zu ziehen, abzustützen und zu reparieren. Bemerkenswert ist die Zahl der Beschäftigten. Bei grobem Zählen sind ca 30 Personen zu erkennen, die an Rumpf und Takelage arbeiten.

Mit dem Aufkommen des Stahlschiffsbaus und immer größer und schwerer werdenden Rümpfen war diese Arbeitsweise nicht mehr möglich und so entstanden hier ab 1850 die ersten Trockendocks.

Weitere Fotos aus dem Album "Historisch 2"