Bau der U-Bahnlinie 4 , Jungfernstieg, Hamburg (2010)
hochgeladen von:
Manuela Falke Manuela Falke
2911 mal angesehen.
Album: Hamburg

Hamburg : Bau der U-Bahnlinie 4

Jungfernstieg


Die U4 ist im Wesentlichen eine Zweiglinie der U2, mit der sie den Großteil der Strecke teilt. Die Linie beginnt am bestehenden Bahnhof Billstedt und verläuft gemeinsam mit der U2 bis zur Station Jungfernstieg. Westlich der Station fädelt die U4 aus dem bestehenden Netz aus, unterquert die Innenstadt und erreicht nach rund 2,8 Kilometern die neue Haltestelle Überseequartier unterhalb des zentralen Bereichs der HafenCity. Die Strecke führt weiter zur vorläufigen Endhaltestelle HafenCity Universität im Elbtorquartier. Die U4 nutzt an der Haltestelle Jungfernstieg die bislang nicht genutzten Gleiströge des Bahnsteigs der Linie U2, die bereits in den 1970er Jahren als Vorleistung für ursprünglich geplanten Linie U4 angelegt wurden. Auf dem Rest der parallel mit der U2 bedienten Strecke benutzt die U4 die bestehenden Gleise. Am 13. Oktober 2009 erfolgte die erste Schildeinfahrt der Tunnelbohrmaschine am Jungfernstieg, am 6. Januar folgte der Beginn des Schildvortriebs für die zweite Tunnelröhre, der voraussichtlich Januar 2011 abgeschlossen wird. Im Sommer 2010 beginnt der Innenausbau der Haltestellen Überseequartier und HafenCity Universität.

Weitere Fotos aus dem Album "Hamburg"